Dehnung auf der Matte

Dich erwartet ein Dehnsequenz auf der Matte. Hierbei fokussieren wir uns vor allem auf die Beinvorder- und Rückseiten.

Nimm daher auch eine Position ein, die für dich angenehm ist. Du kannst die Übungen gerne auf der Matte durchführen. Wenn das zu unangenehm ist, dann kannst du dich auf eine Decke, Sofa oder Bett legen. Sollte der Kopf nicht auf dem Boden abliegen können, dann nimm dir gerne ein Kopfkissen zur Hilfe.

Diese Einheit richtet sich an Anfänger/innen ohne besondere Yogavorkenntnisse. Sollte eine Übung zu intensiv sein oder Schmerzen auslösen, komme aus der Übung heraus und zwinge dich nicht in die Position.

Haftungsausschluss:
Indem du unsere Videos ansiehst, stimmst du zu, dass wir dir gegenüber keine Haftung für Verletzungen oder Verluste übernehmen, die du im Zusammenhang mit dem von uns veröffentlichten Inhalt erleiden könntest.

Feedback zum Video geben