Mobilisation des Schultergürtels

32 views

Dich erwartet eine Sequenz für den Schultergürtel und die Halswirbelsäule. Durch die Übung sollen Verspannungen gelöst werden.

Nimm daher eine Position ein, die für dich angenehm ist. Alles was du brauchst ist eine Matte oder ein bequemer Untergrund. Die Übungen finden im Stehen statt, sollte das auf Dauer zu anstrengend sein, kannst du gerne in einem bequemen Sitz weitermachen. Solltest du in der Stuhlposition Schmerzen in der Wirbelsäule verspüren, beuge die Knie nicht zu tief. Natürlich kannst du auch aus der Übung herauskommen und mit gestreckten Beinen weitermachen.

Diese Einheit richtet sich an Teilnehmer/innen der Mittelstufe. Sollte eine Übung zu intensiv sein oder Schmerzen auslösen, komme aus der Übung heraus und zwinge dich nicht in die Position.

Bei fortgeschrittener Versteifung im Rahmen der Spondyloarthritis sollen die Übungen nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt bzw. unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen ausgeführt werden.

Haftungsausschluss:
Indem du unsere Videos ansiehst, stimmst du zu, dass wir dir gegenüber keine Haftung für Verletzungen oder Verluste übernehmen, die du im Zusammenhang mit dem von uns veröffentlichten Inhalt erleiden könntest.

Feedback zum Video geben